Meditation

Die Erde berühren Meditationsabend zur Wintersonnenwende
„Die Erde berühren“ ist eine tief heilsame Meditationspraxis aus der Tradition des vietnamesischen Zen-Meisters Thich Nhat Hanh. Wir verbinden uns mit unseren Wurzeln und geben Belastendes vertrauensvoll an die Erde ab, damit diese es in Humus verwandelt, der unsere Samen für Verständigung und Frieden wachsen lässt.
Donnerstag 22. Dezember 2022 | 18:30 bis 21 Uhr | 25 Euro
Bitte per e-mail anmelden.

Tag der Stille – Das Jahr 2022 verabschieden
Für einen Tag einmal ganz aus dem Alltag heraustreten, zu sich selbst finden und im gegenwärtigen Moment zur Ruhe kommen – mit achtsamen Körperübungen, stiller und geleiteter Meditation. Das vergangene Jahr würdigen und abschließen – sich für das Neue öffnen.
Kurze Textimpulse inspirieren für die Zeit der Stille und unterstützen dabei, das Erfahrene zu integrieren.
An einem Tag „zwischen den Jahren“ (Termin kommt noch)
10:30 bis 17:30 Uhr | 55 EUR