Kontemplatives Handauflegen

Kontemplatives Handauflegen nach der Open Hands Schule
Ein Einführungskurs mit Sigrid Rebellius, Heilpraktikerin

Das Handauflegen ist in vielen Kulturen, Traditionen und Glaubensrichtungen verankert.
Auch in der christlichen Tradition spielt es eine zentrale Rolle. Jesus legte seine Hände auf, heilte und segnete. Den Auftrag zum Heilen und Segnen gab er an seine Jüngerinnen und Jünger weiter.
Die Tradition der Open Hands Schule, die sich als interreligiös versteht, gründet sich auf diese Weisung Jesu. Wir üben eine innere Haltung von liebevoller Präsenz, Respekt, Geduld und Vertrauen, in der wir uns selbst und auch anderen die Hände auflegen.
Kontemplatives Gebet und Achtsamkeit bringen uns mit unserer eigenen inneren Quelle in Berührung und öffnen uns für die heilende göttliche Liebe.

Wochenendseminar Sa/So | 18. und 19. Juni 2022
Samstag 10 bis 17:30 Uhr | Sonntag 10 bis 14 Uhr | Kosten 120 EUR
Bitte bringt warme Socken, eine Decke und eventuell ein kleines Kissen für den Kopf mit, sowie einen vegetarischen Beitrag für unser Mittagsbuffet.
Anmeldung bei Sigrid Rebellius, info(at)sigridrebellius.de
Telefon 0541-44011863 oder 0176-43484272
Weitere Informationen unter www.sigridrebellius.de